Arbeitsgemeinschaft Wuppertal

Deutsche Rheuma-Liga Nordrhein-Westfalen e.V.

Zur Schafbrücke 51
42283 Wuppertal

Tel: 0201 / 82797-725
Bitte beachten und wählen Sie die angegebene Vorwahl!

E-Mail: ag-wuppertal@rheuma-liga-nrw.de

WICHTIGER HINWEIS

Die Arbeitsgemeinschaften werden jetzt nach und nach auch die persönlichen Sprechzeiten wieder anbieten. Die Schaffung der hierfür notwendigen Voraussetzungen kann von Region zu Region unterschiedlich lange dauern. Bitte nehmen Sie daher zunächst Kontakt per Telefon oder per Mail auf. Auch erste Aktivitäten werden vorsichtig wieder aufgenommen. Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Wir bitten Sie daher noch um ein kleines bisschen Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Sprechzeiten

SIE ERREICHEN UNS WEITERHIN WÄHREND UNSERER TELEFONSPRECHSTUNDEN UND KÖNNEN UNS IM NOTFALL EINE NACHRICHT AUF DEM ANRUFBEANTWORTER NACH UNSERER ANSAGE HINTERLASSEN!

Telefonische Sprechzeiten:
dienstags von 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung (bitte hinterlassen Sie ein Nachricht auf unserem AB)
Sprechstunde für Funktionstraining
dienstags von 14.00 - 16.00 Uhr
telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

Angebote

Qualifizierte Rheuma-Beratung zur Krankheitsbewältigung
(Telefon 0201 / 82797-125)

Arzt- und Fachvorträge (Rheuma-Liga-Treffs),
Informationsvermittlung und -veranstaltungen,
Gesellige Aktivitäten,
Wandergruppe/n,

Funktionstraining
(Trocken- und Warmwassergymnastik)

Alters- und diagnosespezifische/r Gesprächskreis/e

Fibromyalgie,
Junge Rheumatiker,

Weitere Informationen

Die Deutsche Rheuma-Liga stellt sich vor!
Jeden 2. Mittwoch und 4. Mittwoch im Monat von 15.00 -16.30 Uhr im Info-Café

St. Josef Krankenhaus
Bergstr. 6-12
42105 Wuppertal
Cafeteria

WICHTIGER HINWEIS

Die Arbeitsgemeinschaften werden jetzt nach und nach auch die persönlichen Sprechzeiten wieder anbieten. Die Schaffung der hierfür notwendigen Voraussetzungen kann von Region zu Region unterschiedlich lange dauern. Bitte nehmen Sie daher zunächst Kontakt per Telefon oder per Mail auf. Auch erste Aktivitäten werden vorsichtig wieder aufgenommen. Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Wir bitten Sie daher noch um ein kleines bisschen Geduld und danken Ihnen für Ihr Verständnis!