mobil

Das informative Magazin für Mitglieder
der Deutschen Rheuma-Liga.

Im April widmet sich die mobil dem vielfältigen Krankheitsbild der Fibromyalgie, der langwierigen Diagnose sowie möglichen Therapien und wirft einen Blick auf den Stand der Forschung. Eine weiteres Thema ist die sog. Kachexie, eine krankhafte Abmagerung, die mit Kräfteverfall einhergeht. Erfahren Sie in der mobil, was helfen kann. Lesen Sie außerdem, wie Bewegungsmaßnahmen als fester Bestandteil der Therapie bei jungen Rheumatiker*innen eingesetzt werden.

In der Heftmitte jeder Ausgabe bietet „mobil in Nordrhein-Westfalen“ Informationen aus unserem Landesverband. Bei Redaktionsschluss der April-Ausgabe war noch nicht absehbar, dass das Coronavirus alle Planungen zunichte machen würde. Die für den
9. Mai angekündigte Veranstaltung „Rheuma ist jünger als Du denkst. Junge Selbsthilfe – Viel mehr als Stuhlkreis“ haben wir verschoben. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Auch der Ärztliche Telefonservice kann an einigen Terminen nicht wie gewohnt angeboten werden. Bitte beachten Sie die aktuellen Termine, die Sie hier finden. Die Durchführung der angekündigten Seminare ist abhängig vom Verlauf der Epidemie und den damit zusammenhängenden behördlichen Maßnahmen. Sollten Seminare auch ab Mai nicht durchgeführt werden können, werden wir darüber informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

mobil Nordrhein-Westfalen