mobil

Das informative Magazin für Mitglieder
der Deutschen Rheuma-Liga.

Aus Anlass des 50jährigen Bestehens der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband stellt die Oktober-Ausgabe der mobil die Selbsthilfe und damit das ehrenamtliche Engagement von Rheumakranken für Rheumakranke in den Mittelpunkt. Sie berichtet außerdem über den ersten Online-Kongress der Europäischen Rheuma-Ligen (EULAR) und über Impfungen mit einer rheumatischen Erkrankung.

In der Heftmitte jeder Ausgabe bietet „mobil in Nordrhein-Westfalen“ Informationen aus unserem Landesverband. Zum diesjährigen Welt-Rheuma-Tag im Oktober steht im Interview mit Prof. Dr. Michael Hammer, Chefarzt der Klinik für internistische Rheumatologie am St. Josef-Stift in Sendenhorst, erneut die Versorgungslage für Rheumakranke in NRW im Mittelpunkt. Denn im letzten Jahr hatten wir versprochen, das Thema weiter im Auge zu behalten. Außerdem gibt es Informationen zur Wiederaufnahme des Funktionstraining.

 

 

mobil Nordrhein-Westfalen