Wir über uns

Alles unter einem Dach:
Stark, lebendig, vielfältig, kompetent.

Seit 1974 arbeiten Rheumabetroffene, Ärzte und Sozialleistungsträger in der Deutschen Rheuma-Liga NRW e.V. eng zusammen unter dem Leitgedanken „Beratung, Betreuung, Begegnung, Bewegung“, um die Lebensqualität und Versorgung Betroffener zu verbessern.

Starke Gemeinschaft

Die Deutsche Rheuma-Liga NRW:

  • versteht sich als Hilfs- und Selbsthilfegemeinschaft
  • ist flächendeckend in landesweit 98 Arbeitsgemeinschaften vor Ort tätig
  • ist mit über 48.000 Mitgliedern eine starke Interessenvertretung für Rheumabetroffene
  • ist kompetenter Ansprechpartner für rheumabetroffene Menschen, ihre Angehörigen und Interessierte.
Starke Ziele

Unsere Ziele sind satzungsgemäß die:

  • Förderung der Rheumabekämpfung
  • Sicherung und Verbesserung der Versorgung Rheumakranker
  • Stärkung der Kompetenz der Betroffenen durch Information, Schulung und Beratung
  • Information über Hilfen zur Selbsthilfe Aufklärung der Öffentlichkeit.
Starkes Ehrenamt

Mehr als 1.300 Ehrenamtliche stellen sich in den Arbeitsgemeinschaften vor Ort in den Dienst unserer Hilfs- und Selbsthilfeorganisation:

  • sind Berater und Betreuer
  • stehen als Ansprechpartner zur Verfügung
  • leisten Hilfe zur Selbsthilfe
  • geben Anstöße und realisieren Vorhaben
  • organisieren Aktivitäten und Therapieangebote.
Starke Angebote

Unsere Arbeitsgemeinschaften bieten flächendeckend und wohnortnah in ganz Nordrhein-Westfalen vielfältige Angebote. Hierzu zählen u.a.:

  • Beratung
  • Arzt- und Fachvorträge
  • Informationsveranstaltungen
  • diagnose- und altersspezifische Gesprächskreise
  • Besuchsdienste für hausgebundene und schwerstbetroffene Rheumakranke
  • Psychologische Schmerzbewältigungskurse
  • Ergotherapiekurse
  • Funktionstraining als Warmwasser- oder Trockengymnastik
  • Ergänzende Bewegungstherapien
  • Gesellige Veranstaltungen.

Darüber hinaus:

  • erhalten unsere Mitglieder alle zwei Monate das Magazin mobil mit aktuellen Beiträgen zu Forschungsergebnissen, Therapiemethoden, Medikation und Ratschlägen für den Alltag direkt in den Briefkastenbieten
  • bieten wir inhaltlich breit gefächerte Patientenseminare an
  • schulen wir regelmäßig die Ehrenamtlichen der Arbeitsgemeinschaften
  • bilden wir die Physiotherapeuten, die für uns das Funktionstraining durchführen, durch fachspezifische Kurse weiter
  • schulen wir Mediziner und Angehörige Medizinischer Hilfsberufe aus Patientensichterhalten
  • erhalten Interessierte auf Anfrage umfangreiches Informationsmaterial zu verschiedenen rheumatischen Erkrankungen.
Alle Infokarten aufklappen Schließen Sie alle Infokarten