Presseservice

Bettina Teutenberg
Stellv. Geschäftsführerin

Tel.: 0201/ 82797-925
Fax: 0201/ 82797-500
E-Mail: teutenberg@rheuma-liga-nrw.de

Informationen über Rheuma

Fakten über Rheuma
Grundlegende Information über rheumatische Erkrankungen mit einigen statistischen Daten

Gesundheitsberichterstattung des Bundes
Ausführliches statistisches Material über rheumatische Erkrankungen und ihre Folgen

Merkblätter auf einen Blick
Erstinformation zu vielen Diagnosen aus dem rheumatischen Formenkreis, zu Medikamenten und sozialrechtlichen Fragestellungen. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie ausführlichere Informationen zu einem Thema wünschen.

Liste aller Informationsmaterialien
Sie arbeiten zu einem speziellen Thema? Hier finden Sie alle unsere Informationsmaterialien. Publikationen, die nicht als Download zur Verfügung stehen, können Sie online bei uns bestellen.

Informationen über die Deutsche Rheuma-Liga NRW

Mit 48.000 Mitgliedern ist die Deutsche Rheuma-Liga Nordrhein-Westfalen e.V. die größte Organisation der Gesundheitsselbsthilfe in NRW. In unseren Arbeitsgemeinschaften, wie wir die Gesamtheit der Mitglieder in einer Region und das ehrenamtliche Team vor Ort bezeichnen, planen und organisieren etwa 1.200 meist selbst von einer rheumatischen Erkrankung betroffene Menschen wohnortnah Bewegungsangebote speziell für Rheumakranke, Gesprächskreise, gemeinsame Freizeitgestaltung und vieles mehr. Wenn Sie mehr über die Angebote der Rheuma-Liga für die Leser/innen bei Ihnen vor Ort erfahren möchten, geben Sie bitte den gewünschten Ort rechts in die Suchmaske ein und klicken Sie auf „Arbeitsgemeinschaft finden“. Sie werden dann zur Seite der gewünschten Arbeitsgemeinschaft weitergeleitet.

Langjährig betroffene Rheumakranke sind die Experten/ -innen im Leben mit der rheumatischen Erkrankung. Als moderne Selbsthilfeorganisation gehen wir daher einen Schritt weiter und schulen Ärzte/ Ärztinnen, Studierende der Medizin und andere medizinische Fachgruppen im Patientengespräch. Erfahrene Rheumakranke geben Neuerkrankten ihr Wissen in Kursen zum Selbstmanagement weiter und beraten andere Betroffene bei der Gestaltung des Alltags und der Lösung komplexer Fragestellungen im Leben mit der rheumatischen Erkrankung. In Ausschüssen und Beiräten engagieren sich Betroffene ehrenamtlich in der Patientenbeteiligung.

Weitere Informationen finden Sie in folgenden Publikationen:

Rheuma hat viele Gesichter – unsere Hilfe auch
Ein Überblick über die Deutsche Rheuma-Liga NRW

Manchmal ist es Rheuma
Jedes Kind will spielen. Wenn nicht, hat es einen Grund.

Jung sein mit Rheuma
Spezielle Informationen für Rheumakranke unter 35 Jahren

Herausforderung Rheuma – Nimm Dein Leben in die Hand!
Selbstmanagementkurse für Rheumakranke

mobil in nrw
Aktuelle Landesseiten aus NRW in der Mitgliederzeitschrift mobil

Tätigkeitsbericht
Thematische Jahresberichte

Aktionsplan Rheuma 2013
Zentrale Forderungen zur Verbesserung der Versorgung Rheumakranker sowie rheumakranker Kinder und Jugendlicher

Leitbild
Bundesweit abgestimmtes Leitbild der Deutschen Rheuma-Liga

Selbstverpflichtungserklärung
Neutral, transparent und ausschließlich den Interessen Rheumakranker verpflichtet

Alle Infokarten aufklappen Schließen Sie alle Infokarten