Herausforderung Rheuma – Nimm dein Leben in die Hand

Seminar

„Ich will nicht, dass Rheuma mein Leben beherrscht, aber wie kann ich das verändern?“ Nach einem international anerkannten Konzept lernen die Teilnehmer*innen an zwei Wochenenden, für sich passende Antworten auf diese Frage zu finden. Angeleitet durch erfahrene Trainer*innen, die selbst an Rheuma erkrankt sind, lernen sie neue Wege kennen, um mit den Folgen der Erkrankung besser zurecht zu kommen.

Das Seminar richtet sich an Rheumakranke, die sich mit den Konsequenzen ihrer Erkrankung für das weitere Leben auseinandersetzen wollen und die ihre Diagnose vielleicht erst seit kurzer Zeit haben. Pro Termin können beide Wochenenden nur als Gesamtheit gebucht werden. In der Kostenbeteiligung enthalten sind die Hotel- und Seminarkosten für beide Wochenenden sowie ein Handbuch, das über das Seminar hinaus für die Alltagsbewältigung nachhaltig genutzt werden kann.

Nummer: 22-115
Zielgruppe Rheumakranke aller Altersgruppen mit einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung, einer aktivierten Arthrose oder einer Fibromyalgie am Beginn ihrer Erkrankung
Referenten: Speziell ausgebildete Trainer/innen mit einer rheumatischen Erkrankung
Termin: 10.09.2022 (11:00 Uhr) bis 11.09.2022 (15:30 Uhr)
2. Termin: 24.09.2022 (11:00 Uhr) bis 25.09.2022 (15:30 Uhr)
Anmeldeschluss: 13.08.2022
Ort Zweibrücker Hof, Herdecke
Kosten Mitglieder: 165 € Person
Nichtmitglieder: 204 € Person


Zurück zur Seminarübersicht