Naturheilkunde in der Rheumatologie: Grenzen und Möglichkeiten

Seminar

Naturheilkundliche und schulmedizinische Behandlung – ein Gegensatz? Nein, sondern Naturheilverfahren können eine sinnvolle Ergänzung der konventionellen Behandlung sein.

In diesem Seminar werden Ihnen unterschiedliche Methoden vorgestellt, die sich als begleitende Therapie einer rheumatischen Erkrankung bewährt haben. Lernen Sie den Einfluss von Ernährung auf das Krankheitsgeschehen kennen und erfahren Sie, wie Sie Schmerzen mit naturheilkundlichen Methoden mildern können.

 

 

Nummer: 21-104
Zielgruppe Rheumakranke aller Altersgruppen
Referenten: Prof. Dr. Andé-Michael Beer, Chefarzt und Mitarbeiter/innen der Kliniken Blan-kenstein, Abteilung für Naturheilkunde, Hattingen
Termin: 07.05.2021 (11:00 Uhr) bis 07.05.2021 (15:00 Uhr)
Anmeldeschluss: 09.04.2021
Ort Klinik für Naturheilkunde, Hattingen-Blankenstein
Kosten Mitglieder: 23 € Person / ermäßigt 11,50 € p.P.
Nichtmitglieder: 37 € Person


Zurück zur Seminarübersicht